Sanasoft EHR

Software für Patientenverwaltung

Technologie wird mit jeden Tag neu erschaffen.

Heutzutage, für eine Ärztin ist eine gute Patientenverwaltungssoftware fast ein Muss.

Unter den am Markt angebotenen Patientenverwaltungssoftwarelösungen, die wenigeren sind mit aktuellen Technologie erschaffen.

Unser Team glaubt an ein neue Art und Weise, in der man Patienten verwaltet: mobil (die Kundin sollte die Software jeder Zeit bei sich haben können), stets zugreifbar (nicht von der Internetverbindung abhängig) und sicher (die Daten sollten mit der aktuellsten Technologie verschlüsselt und gesichert sein).

Unser Ziel ist, das Leben unserer Kunden zu vereinfachen und durch die technologischen Möglichkeiten für Sie Zeit zu gewinnen.

Die Softwarelösungen sind einfach und stabil gestaltet. Mit unseren in eigenem Betrieb entwickelten Hardware-Lösungen erschaffen wir nahtlose Schnittstellen zwischen Arzt-Rechner und medizinischen Geräten jeder Art. Die Ärzten benutzen Sanasoft überall (am Bahnhof, im Zug, unterwegs, im Restaurant, abends zu Hause, in der Ordination, etc.), haben unabhängig von der Internet-Verbindung Zugriff daran und Ihre Daten sind mit weltweit eineindeutigen Schlüsseln verschlüsselt.

Information

Jedes Softwarefenster verfügt über Erklärungen
Beschreibung, Video, Anleitungen

Feedback

in jedem Softwarefenster per Klick absendbar
Screenshot samt Kommentaren und Fragen
wird für die Verarbeitung gesendet

Behandlungsphasen

maßgeschneidert konfigurierbar
Tastenkürzel, inhaltlich anpassbar

Medikamente

Integration mit dem öst. Apothekerverlag
Interkationen, Indikationen, Unverträglichkeiten

Automatische Updates

Die Software läuft lokal auf Ihrem Rechner
Neue Updates sind per Klick installiert

Bilderverwaltung

Jeder Patientin Bilder zuordnen
Direkt aus dem Rechner oder Handy
Kapazität für unendlich viele Bilder

Zeichnen

auf beliebiges Bildmaterial zeichnen
Zeichnungstools: Injektion, Skalpel, Stift, uvm.

Marketing

Daten-Verwertung und -Darstellung
Statistiken & Business Intelligence
inkludierte Strategie-Empfehlungen

Finanzmodul

in der Software eingebaute Registrierkasse
Automatischer Export für den Steuerberater
Verwaltung von Erlagscheinen

Kalender

Synchronisation mit dem Warteraum
Patientenbehandlung aus dem Kalender

Patientendaten-Backup

Automatisiertes Backup
Regelmäßige Zeitabstände
Verschlüsselt

Daten-Sicherung

Konfiguration, Automatisiertes Backup
aller Daten (auch Software-extern)
NAS, WLAN, Infrastruktur

Dokumentation

Jedes Dokument ist nach Wunsch erstellt
Inhalt, Farben, Struktur, Marke, Baukasten
Maßgeschneiderte Integration des Bildmaterials

Etiketten

Probensammlung und Patientenzuordnung
Angepasste Vorlagen für jede Art von Etiketten
Für Labors oder Ordinationen

Patientenverwaltungssoftware

Papierlose Arztpraxisautomatisierung
Gerätunabhängig: MacBook, Windows, Linux
Ablaufoptimierung in der Ordination

Schnittstellen

IHE-, DICOM-, XML-, GDT-Schnittstellen
Eigene Hardwareentwicklung für atypische Geräte
Scanner, digitale Unterschriften, Webcams

Registrierkasse

Flexibles Finanzmodul, Gesetzes konforme Kasse
Automatischer Export an Steuerberater
Finanzübersicht und -kontrolle, Mahnung-System

Sicherheit

Langjährige Erfahrung in Datensicherheit
Datenverschlüsselung und Aufbewahrung
Netzwerksicherheit (VPN, Firewall, VLAN)

Datenmigration

Erfahrung mit Migration von gängigen Datenbanken.
Patientendaten, Dokumente und sämtliche für die Behandlung relevante Daten werden übernommen.

Patientenaufklärung

Einbettung personalisierten, geprüften Vorlagen
Die Patienten unterschreiben die Formulare digital
Eigene Vorschläge seitens unserer Legal-Partner

An Sanasoft mag ich, dass ich auf dem von mir erstellten Bildmaterial zeichnen und editieren kann, sowie die Einfachheit der Anwendungsbereiche: man benutzt ausschließlich die wichtigsten Funktionen. Zusätzlich, das Vertrauen in das Unternehmen in Hinsicht auf Patientendatensicherheit und die technische Unterstützung seitens des Sanasoft-Teams durch Fernwartung bei Tag und Nacht ist mir sehr wichtig.

Dr. Sylvia Holle-Robatsch
Dr. Sylvia Holle-Robatsch Fachärztin für Dermatologie und Gefäßkrankheiten

Bei Sanasoft schätze ich die Flexibilität des Systems, die Möglichkeit der Individualisierung und Anpassung an meinen eigenen Bedürfnissen und der gute telefonische Support.

Dr. Michael Kisser
Dr. Michael Kisser Facharzt für Chirurgie und Visceralchirurgie

An Sanasoft mag ich nicht nur die einfache Struktur und das schöne Design, sondern auch die Möglichkeit, externe Geräte per kabellosen, individuell adaptierten Schnittstellen zu integrieren.

Prim. Univ.-Prof. Dr. Georg M. Sprinzl
Prim. Univ.-Prof. Dr. Georg M. Sprinzl Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten

Entstehung von Sanasoft

Als Tudor Ples und Simion Hurghis gemeinsam an der Technischen Universität Wien studiert hatten, hatten sie bereits aus Leidenschaft für technischen Lösungen ein IT-Unternehmen, CYREX, gegründet. Die zwei Gründer haben Klein- und Mittel-Betriebe mit Entwicklung, Webauftritt, Infrastruktur-Anschaffung und -Konfiguration, Design.

Unter ihren Kunden gab es auch Ärzte, die Bedarf nach Webauftritt, und insebsondere nach einer guten Patientenverwaltungssoftware, gehabt haben. Unter den am Markt angebotenen Patientenverwaltungssoftwarelösungen, die wenigeren waren für die aktuellen Bedürfnissen des Arztes entwickelt worden.

Die Arbeit began.

Das Sanasoft-Team in den TU-Zeiten, mit Erstentwürfen der Software.
Das Sanasoft-Team in den TU-Zeiten, mit Erstentwürfen der Software.

Das Team hinter SANASOFT  hat als aller Erstes die Ansicht und Benutzerlogik der Software entwickelt. Gemeinsam mit motivierten Ärzten hat das SANASOFT-Team einen neuen Standard für eine zeitgemäße, moderne Patientenverwaltungssoftware definiert und umgesetzt.

Die neue Technologie beschleunigt drastisch ganzes Prozedere und die Datenverarbeitung passiert binnen Augenblicken. So lässt sich beispielsweise Basis-Funktionalität mit einem Drittel weniger an Eingaben erledigen, wodurch Zeitersparnis sofort spürbar wird.

Dass selbst Kinder leicht die Software bedienen können, ist für SANASOFT kein direktes Kriterium, dass die Software jedoch kinderleicht zu bedienen ist, sehr wohl.  Analysten können sogar bestätigen, dass Ärzte eine herausragende Übersichtlichkeit erreichen.

Kann Software elegant sein? SANASOFT stellt es unter Beweis. Hohe Funktionalität trifft ganzheitliches Design und erzeugt neben einer ansprechenden Ästhetik auch Übersichtlichkeit. Zum ersten Mal haben sogar Patienten die Möglichkeit in einer klar und deutlich präsentierten Form, sowohl in ihre Dokumentation als auch in den Behandlungsverlauf, Einsicht zu nehmen.

Ein weiterer Vorteil entfaltet sich durch die intuitive Benutzeroberfläche, welche autodidaktes Lernen unterstützt, Selbstständigkeit in der Verwaltung der Patienten fördert und damit gleichzeitig den Einschulungsaufwand um bis zu 300% senkt.

Darüberhinaus besitzen Ärztinen und Ärzte die Möglichkeit Dokumente, Leistungsphasen und Strukturen maßgeschneidert zu erstellen. Das erhöht die Effizienz in der Erzeugung und optimiert die Abläufe in der Ordination. Das ist nicht nur neu, sondern durch die SANASOFT-Technologie auch erstmalig angeboten, wodurch Individualisierung keine Grenzen mehr gesetzt sind.

Größte Aufmerksamkeit genießt ebenso die Sicherheit. Jeder Arzt bekommt einen weltweit eindeutigen Schlüssel. Mit diesem ist es ausschließlich ihm möglich mit seinem Computer auf persönliche Daten zuzugreifen. Durch die genormte Datensicherung und -Verschlüsselung in einem stabilen System aus Hard- und Software, werden sensible Patientendaten immun gegen Missbrauch jeglicher Art.

Wo SANASOFT Kunden ebenfalls Arbeit abnehmen möchte und besser noch, kann, betrifft alle buchhalterischen und bürokratischen Angelegenheiten.  Automatisierte Prozesse generieren selbstständig die notwendigen Dokumente. Diese sind digital exportierbar und mit Passwort geschützt. Die Zeitgewinnung hierbei? Unvergleichbar.

So auch der Draht zu Kunden. SANASOFT bietet direkte Kommunikation, Fernwartung, online Updates und ein professionelles Feedbackverwertungssystem.  Dieses ermöglicht es Ärzten auf einfache Weise mit dem kompetenten Support-Team Kontakt zu halten um Antworten zu bekommen und Anliegen zu äußern. Nur so lässt sich Zufriedenheit garantieren bzw. an Bedürfnisse angepasste Software, sinnvoll weiterentwickeln.

Ein wichtiges Kennzeichen SANASOFTs ist, dass es interoperabel funktioniert. Das bedeutet, dass über vorhandene Schnittstellen Peripheriegeräte und medizinische Geräte eingebunden werden und Daten können direkt importiert und bearbeitet werden. Der Verzicht auf zusätzliche Hard- und Software erwirkt eine Zeitersparnis von sagenhaften 400 bis 700%. Und selbst diese Werte hat sich das junge Gründerteam noch gelobt, zu verbessern.

Die Wahl fällt leicht. Und was einfach klingt, spiegelt sich ebenso wider in der Benutzung. Ein klares, übersichtliches und aufs Wesentliche reduzierte Interface lässt den Anwender schnell mit den Möglichkeiten der Software vertraut werden. Entdecken Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Patientenverwaltung. Testen Sie  Sanasoft in der Demo Version.